Aethercircus 2016

Am 30. April und 1. Mai findet in der „Festung: Grauer Ort“ bei Stade der „Aethercircus 2016“ statt. Mit dabei: der Henker, gemeinsam mit Doxen Guitars und dem „Bremer Zirkel“ – STEAMPUNK!

„Der Aethercircus ist in der Stade, äh Stadt. Manege frei in der alten Preussenfestung „Grauerort“. Dritter Vorhang, vierter Akt, wir sind mit dabei: „Der Bremer Zirkel“ (Interessengemeinschaft für Steampunk aus Bremen und um zu).

Wir stellen uns vor und möchten Euch zeigen, wie wir „unseren“ Steampunk ausleben. Wir heissen Euch „Willkommen“ in unserem eigenen kleinen Rauchersalon (EINEN Quotenraucher haben wir dabei – aber bewahre, das Rauchen innerhalb des Festungsgebäude ist nicht gestattet).

Kleine Malereien und das inoffizielle „Aethercircus 2016“ Plakat, welches in liebervoller Handarbeit vom lo-fi Artist Sophies Henker produziert wurde, haben wir im Gepäck. Ebenso präsentieren wir mit „Doxen Guitars“ eine uralte Tradition von Zigarrenkisten Gitarren, made in Odisheim (irgendwo zwischen CUX, Stade und dem Traumlande). Auch ein ganz besonderes Steampunk Objekt der Zigarrenkistengitarren aus Amerika von Keith Allen haben wir dabei.

Schaut beim Bremer Zirkel vorbei, vor allem, solltet Ihr aus Bremen und oder aus dem Umland kommen.

Von klein bis gross …“

„Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.“

13000164_1088932444463212_6012604970715170988_n

11223794_974122202610904_2953395444424946723_n